Theoriesteine To Go

Die App, die Musiktheorie logisch macht.

Wenn für dich die Schätze der Musiktheorie nicht so leicht zu entdecken sind, dann haben wir jetzt das richtige Werkzeug für dich.

Du lernst gerade für die Übertrittsprüfung an der Musikschule? Dein Lehrer unterrichtet in der Schule gerade Musiktheorie oder du interessierst dich brennend für diese Thematik? Dann bist du hier genau richtig. Die Theoriesteine to go-LernApp hilft dir, die verborgenen Schätze der Musiktheorie zu entdecken.

Logisch, Musiktheorie.

Kernstück der App ist ein sehr umfangreicher Fragenkatalog, der beim selbstständigen Lernen hilft. Ein bisschen wie früher, mit der Lernkartei. Aber durch die heutigen technischen Möglichkeiten natürlich viel spannender und abwechslungsreicher. Hier gibt’s einen intelligenten Algorithmus, der die Antworten auswertet. Daher kommen häufiger Fragen zu Themengebieten, die dir schwerer fallen. So arbeitest du intensiv, aber sehr effektiv.

Und du kannst mit vielen neuen Höraufgaben dein Gehör trainieren.

 

Musiktheorie für die Übertrittsprüfung

Verschiedene Lern-Modi helfen dir, die Lerninhalte eigenständig und in eigenem Tempo kennenzulernen. Je nachdem in welchem Modus du gerade arbeitest, kannst du Themengebiete, Antwortmöglichkeiten und Lerngeschwindigkeit auswählen. Theoriesteine to go-LernApp hilft dir nicht nur beim Lernen und Verstehen, sondern bereitet dich auch auf Prüfungen vor. Du bekommst Fragen, Punkte und jede Menge Training für den Ernstfall.

 

 

Klassenmodus

Hier können LehrerInnen individuelle Übungen oder Prüfungen zu bestimmten Themen zusammenstellen. Der Lernfortschritt der SchülerInnen ist abrufbar, was die Unterrichtsvorbereitung erleichtert und individueller macht. Außerdem können hier Quizzes oder andere Challenges gestartet werden, damit Motivation und Teamgeist gefördert werden, auch wenn man nicht gemeinsam im Klassenzimmer sitzt.

Jetzt App holen!

Theoriesteine to go
... so funktioniert’s

Video abspielen