Theoriesteine

Vielleicht ist Musiktheorie etwas für Goldgräber. Du gräbst den ganzen Tag, hältst dann einen Sack voll Steinen in der Hand. Nach und nach kannst du erkennen, welche Schätze du tatsächlich gefunden hast.

Roboter-Equipment

Kennst du die schon? Kleine Roboter, die am Boden hin- und her düsen, bringen Kindern auf spielerische Weise die Logik des Programmierens näher. Passend dafür haben wir liebevoll illustrierte Spielpläne entwickelt. Gemeinsam mit unseren Rasterfolien funktioniert das richtig gut!

Unterrichts­materialien,
die Spaß machen
und motivieren.

Das sagen zumindest unsere Kunden:

»Die Spielpläne sind sehr liebevoll und vor allem kindgerecht gestaltet. Ich habe das Material bereits weiterempfohlen und werde es auch in meinen Fortbildungsveranstaltungen und Lehrveranstaltungen gerne weiterempfehlen!«

Dr. Sabine Apfler, BEd M.A.

Pädagogische Hochschule Niederösterreich

»Ich verwende Theoristeine 1-3 seit sechs Jahren im Musikkundeunterricht an der Regionalmusikschule Sieghartskirchen und bin sehr zufrieden damit.
Die klare und übersichtliche Aufbereitung der Themen sowie die vielen Übungsbeispiele machen es zu einem perfekten Begleiter für Unterricht und Selbststudium. Seit einem Jahr verwende ich auch die Theoriesteine Tests und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.«

Mag. Florian Fennes-Horngacher

Regionalmusikschule Sieghartskirchen

Wir beliefern

0
zufriedene Schüler
~ 0 %
österr. Musikschulen
0
Schulen & Kindergärten

… und jedes Semester werden es mehr!