Oh du fröhliches Lieder-Raten

Ist dir schon mal aufgefallen, dass Groß wie Klein, Alt und Jung Weihnachtslieder echt rasch erkennen? Ob’s nun daran liegt, dass wir Oh Tannenbaum und Co von klein an kennen oder am einprägsamen Rhythmus – für das Weihnachtliche Lieder-Raten sind Weihnachtslieder jedenfalls ideal geeignet. 

Das brauchst du fürs Lieder-Raten

Materialien: Kärtchen mit Weihnachtsliedertiteln oder nur eine „Liste im Kopf“, gegebenenfalls kann man einen Spielplan mit einzelnen Feldern basteln (z.B. 24 Felder für jeden Tag im Advent) 
Spieler: ab 2
Dauer: solange dir Weihnachtslieder einfallen
Schwierigkeit: je nach Auswahl der Weihnachtsliedertitel von leicht bis knifflig

kelly-sikkema-0iKjge_aOVo-unsplash

Lieder-Raten leicht gemacht: 

  1. Die Spielleitung, also meist die Lehrerin oder der Lehrer, bereitet Kärtchen mit Bildern vor, die zu Weihnachtsliedertiteln passen. Zum Beispiel: Leise rieselt der Schnee, Rudolph, the red-nosed reindeer, Oh Tannenbaum, Little Drummer Boy… ).
    Man kann auch einfach nur die Liedtitel auf Kärtchen notieren oder – noch einfacher – die Spielleitung flüstert dem Spieler das Lied ganz leise zu … Auch ein Kind oder Mitspieler kann diese Rolle übernehmen und sich Lieder ausdenken.
  2. Nun klatscht ein Spieler möglichst korrekt den Anfang des Liedes. Jüngere Kinder können das Lied auch gerne summen … 
  3. Der zweite Spieler darf nun raten, welches Lied es ist.
  4. Wer die meisten Kärtchen sammelt, ist zertifizierter Weihnachtsliedexperte bzw. Weihnachtsliedexpertin! Anstatt Kärtchen zu sammeln, kann man auch auf einem gebastelten Spielplan 1 Schritt vorrücken oder ein Sternchen in einen weihnachtlichen Sammelpass kleben, den man zuvor selber gestaltet und mit Noten, Pausen und Violinschlüssel verzieren kann … 
 
Je kniffliger oder unbekannter die Lieder und Rhythmen, umso schwieriger wird’s natürlich. 😉 
 
Der Kreativität des Spielablaufs sind dabei keine Grenzen gesetzt:
 
  • Derjenige, der das Lied erkennt, kann auch selbst zur Spielleitung werden und sich ein Lied ausdenken.
  • Lieder-Raten funktioniert auch toll als Team-Übung mit mehreren Mitspielern: Die Spieler stellen sich in einem Kreis oder einer Reihe auf. Der Spieler eines Teams klatscht die ersten Takte, ein anderer Spieler die „Fortsetzung“ des Liedes. Ist das Lied richtig, dürfen beide einen Schritt vorrücken oder auf einem Spielplan ein Sternchen einkleben.  
fw_theoriesteine-klassenzimmer-1
Praktisch im Unterricht

Punktgenau vertiefen – im Digitalen Klassenzimmer

Das Klassenzimmer ist 3 in 1: Du kannst du als LehrerIn punktgenau ergänzende Übungen an deine SchülerInnen verschicken, bequem deine Klassen organisieren und ganz einfach Tests zusammenstellen. Und weil’s so praktisch ist, ist das Digitale Klassenzimmer bei jedem App-Paket für Schulen inklusive!  

Inspiration gefragt?

Noch mehr Ideen für einen lebendigen Unterricht

Musical Chairs

Aktivierendes Gehörbildungs-Spiel für den Musikunterricht in Gruppen
Gute Vorsätze

Gute (Übungs-)Vorsätze und wie sie endlich gelingen

So bleibst du beim Üben dran und hast obendrein jede Menge Spaß!

Oh du fröhliches Lieder-Raten

Lustiges Weihnachtslieder-Raten mal "anders" gespielt

Daten erfolgreich übermittelt

Du erhältst in Kürze eine E-Mail von uns

Spickzettel Anmeldung

Alle 2 Monate Spielideen, Methoden & Überraschungen im Posteingang